Meine Kosmetikfavoriten von der on beauty

10620824_927637907254375_3554647009340032695_n

Vor einiger Zeit fand in Frankfurt die Kosmetikmesse „on beauty“ statt. Gemeinsam mit den beiden reizenden Bloggerkolleginnen Erbse von Kosmetik vegan und Kathrin von ein bisschen vegan habe ich dort bei einer Podiumsdiskussion über Naturkosmetik und den Trend Veganismus gesprochen. Wir waren uns alle einig: Veganismus ist viel mehr als nur ein Trend und wird auch in der Naturkosmetik eine immer größere Rolle spielen.

Wie es sich für eine Kosmetikmesse gehört, gab es natürlich auch Kosmetik zu sehen, zu riechen und zu probieren. Vier Marken haben es mir bei meinem Rundgang besonders angetan.

Care of Gerd kommt aus Schweden und wurde von den beiden Geschwistern Anna-Lena Wiklund Rippert und Johan Wiklund als Hommage an ihre Mutter (mit dem Namen Gerd) gegründet. Die Duschcreme macht wach, das Öl duftet zart nach Vanille und dem Deodorant eilen Lobeshymnen und positive Rückmeldungen von zahlreichen Testerinnen und Testern voraus. Auch ich habe das Deo und anderen Produkte der Naturkosmetikmarke nun eine Weile getestet und bin begeistert.

Plaine ist für den reisenden Mann entwickelt worden, auch wenn das Rasierpulver selbstverständlich auch im eigenen Badezimmer sowie von Frauen verwendet werden kann. Praktisch in einzelne Sachets verpackt, das nimmt wenig Platz im Koffer weg und auslaufen kann auch nichts. Mit ein wenig Wasser in der dazu gehörigen Porzellanschüssel angerührt wird das Pulver zu Schaum. BDIH-zertifiziert und vegan.

Aus Nordirland kommt die Naturkosmetikmarke Lucy Annabella, die natürliche Inhaltsstoffe mit Aromatherapie verbindet. Alle Cremes, Öle und Kerzen dufteten himmlisch und waren inmitten der Messe eine kleine Oase fürs Wohlbefinden.

Die tolle Marke Ponyhütchen aus der Schweiz stellte auf der on beauty die Prototypen der neuen Linie „Pure Essence“ vor, die mir sehr gut gefiel: schlichte Tiegel sowie wenige und dafür hochwertige Inhaltsstoffe.

Die oberen drei Bilder stammen von der Fotografin Janin Liermann.

Kategorie Beauty
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

1 Kommentare

  1. Hallo,
    im kleinen, noch recht unbekannten Onlineshop SeseCream gibt es ebenfalls vegane und handgemachte Naturkosmetik.
    Eventuell testest du die Produkte von dort auch mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *