Meer bitte: Salzwassersprays

Salzwasserspray Lush Herbivore Botanicals John Masters Vegan I Veggie Love

Seit vielen Jahren trage ich die Haare nun schon kurz und seitdem ist auch die Anzahl an Stylingprodukten in meinem Badezimmer signifikant geschrumpft. Um genau zu sein: meistens benutze ich nur eins, nämlich Salzwasserspray.

Strandlocken macht das Meersalz bei mir (leider) nicht, dafür gibt es Griffigkeit und auch ein bisschen Volumen. Sollte ich tatsächlich abends das Haus noch mal verlassen, verhelfen ein wenig Spray und Durchpusten mit dem Föhn meiner Frisur zu neuer Munterkeit.

Herbivore Botanicals Salzwasserspray Vegan I Veggie Love

Schon diverse Mal nachgekauft und ganz eindeutige Favoriten sind: Der Sea Mist (mit Kokosduft) von Herbivore Botanicals, das Sea Spray von Lush und der Sea Mist von John Masters Organics. Das Spray von Lush kann auch prima als Stylingcreme verwendet werden. Alle drei Produkte sind vegan und tierversuchsfrei.

Bilder: Nora Dal Cero für Veggie Love

Kategorie Beauty
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

5 Kommentare

  1. Sehen die hübsch aus :) Sea Salt Spray habe ich noch gar nicht in Naturkosmetik-Qualität ausprobiert. Allein von der Verpackung wäre ja das von Herbivore mein Favorit. Mit der Marke liebäugle ich sowieos schon länger… Und dann auch noch Kokos-Duft boooaaar! :))

  2. Oh die drei Sprays klingen fabelhaft! Aber irgendwie ploppte gerade bei mir die Frage auf: trocknet das Salz nicht die Haare aus..?

    • Franziska

      Hallo Katharina – das Spray ist von Herbivore Botanicals. Der Hersteller ist verlinkt, bei Niche Beauty sollte es das Spray aber auch geben. Viele Grüße, Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *