Favourite Five: Winter Edition

favourite-five-naturkosmetik-vegan-i-veggie-love

Die Berliner Winter sind berühmt und auch berüchtigt, denn viele Monate lang lässt sich die Sonne nicht blicken und die Temperaturen sind auch nur was für ganz Hartgesottene. In dieser Zeit verkrieche ich mich am liebsten in meiner Wohnung und greife tief in die Cremetöpfe – ein gute Gelegenheit, meine fünf Favoriten rund um vegane Naturkosmetik vorzustellen.

Für die Hände

In meiner Handtasche habe ich immer eine und auch auf meinem Schreibtisch steht sie: die Crème Mains von Cattier Paris. Die Handcreme enthält – wie für die Naturkosmetikmarke aus Frankreich typisch – Heilerde. Die Creme ist extrem reichhaltig, schützt vor Trockenheit und Kälte und zieht dennoch in Windeseile ein. Auch Männer mögen diese Intensivpflege, da sie nur dezent duftet und keinen fettigen Film hinterlässt.

vegane-natuerliche-kosmetik-fuer-den-koerper-i-veggie-love

Für den Körper

Reichhaltig ist auch die Körpercreme von i+m Naturkosmetik aus Berlin. Entwickelt wurde sie als Hommage an die Gründerin der Marke Inge Stamm und zum Glück haben wir nun alle was davon. Ich mag morgens jedenfalls nicht mehr auf meine Portion „Madame Inge“ verzichten.

Für die Lippen

Auch die Lippen brauchen bei Kälte besonders viel Aufmerksamkeit. „Be kissed my friend“ pflegt und schützt die zarte Haut und hält sie samtweich. Drin stecken Mandel-, Jojoba- und Sonnenblumenöl, Shea und Kakaobutter sowie Zirbe und Zitronenmelisse. Der Balm der Salzburger Marke Be […] my friend eignet sich zudem hervorragend als Kälteschutz für das Gesicht und die Pflege der Nagelhaut.

Für das Gesicht

Ganz neu entdeckt habe ich den „Silver Rich Face Mist“ von Amly und zwar im fein kuratierten Online Shop M Selected. Das Gesichtsspray des englischen Labels wirkt stimmungsaufhellend und riecht wie ein Spaziergang durch eine Blumenwiese – gerade während des grauen Winters eine echte Wohltat. Das Blütenwasser enthält silberhaltiges Quellwasser, wirkt erfrischend und spendet Feuchtigkeit.

Lovely Day gibt es noch gar nicht so lange, die Herzen aller Beautyliebhaber hat die Marke aus Berlin geradezu im Sturm erobert. Gerade im Winter schwöre ich auf Pflege mit Seren und Ölen, der hellrosa Nektar „Hyaluron & Bloom hat es mir besonders angetan. Einfach morgens und abends nach der Reinigung und dem Toner auftragen, momentan als Intensivpflege unter der Tages- und Nachtpflege.

Alle genannten Produkte sind vegan sowie tierversuchsfrei und enthalten nur anständige Inhaltsstoffe. Rein vegane Marken sind i+m Naturkosmetik, Be […] my friend, Amly und Lovely Day.

In herzlicher Zusammenarbeit mit Kneipp/Cattier Paris entstanden.

Fotos: Lydia Hersberger für Veggie Love

Kategorie Beauty
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

1 Kommentare

  1. Ich liebe die Produkte von i+m – vor allem die Sondereditionen sind super.
    Nicht nur vegan, sondern auf fair trade und sie unterstützen Projekte vor Ort. Trotzdem sehen die Produktesuper stylish aus. Tolle Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *