Apfelkuchen in Konstanz, Sophia’s Kochbuch und berufliche Träume

Über Ostern war ich am Bodensee und siehe da: in meinem Lieblingscafé Voglhaus in Konstanz gibt es nun auch veganen Kuchen. Und zwar nicht nur einen, sondern gleich zwei verschiedene Apfelkuchen und Schokokuchen. Im Kaffee: Sojamilch aus regionalem Anbau.

Sophia Hoffmann aka Oh, Sophia schreibt ihr erstes Kochbuch. Ich war heute beim Shooting, stand ein bisschen im Weg rum und habe die Fotografin Zoe Spawton und Sophia beim Kochen, Dekorieren und Arrangieren bewundert. Das Buch mit veganen Rezepten wird im September erscheinen und soviel sei verraten: es wird supertoll!

Gleich in zwei Interviews ging in letzter Zeit um Arbeit, Beruf und Berufung. Mit Alicia von Superwork habe ich über die ersten Schritte in meinem Berufsleben, Selbständigkeit, Zufriedenheit im Job und Zukunftspläne gesprochen (Vielen Dank an Alicia fürs Transkribieren des langen Gesprächs!). Virginia Pech hat dazu Bilder von mir gemacht (Dankeschön!). Das alles fand im Pêle-Mêle in Neukölln statt.

Ulrike Bergmann hat mich in München in die Selbständigkeit begleitet – sie gab mir überhaupt erst den Impuls, ein Blog zu schreiben. Für ihr Blog Mutmacher-Magazin hat sie nun mich zu meinen beruflichen Träumen befragt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *