Auf der Biofach: Hommage an Berlin

Jeden Februar pilgert die Biobranche nach Nürnberg zum jährlichen Treffen auf der BioFach, die dieses Jahr schon zum 22. Mal statt findet. Die BioFach ist eine internationale Weltleitmesse für Bio-Produkte (alle Aussteller sind nach der EU-Öko-Verordnung beziehungsweise den Akkreditierungsrichtlinien der IFOAM zertifiziert). In zehn Hallen gibt es Lebensmittel jeglicher Art und aus zahlreichen Ländern dieser Welt zu sehen & zum Probieren, eine Textil-Area für ökologischer Mode sowie eine eigene Messe für Kosmetik & Wellness, die Vivaness. Vier Tage lang geht die Messe, die voll sind mit dem Entdecken jeder Menge neuer Produkte, dem Treffen von alten & neuen Bekannten und einem Vortragsprogramm rund um die Entwicklungen & verschiedenen Aspekte der Branche.

Und auch ich habe mich heute auf den Weg von München nach Nürnberg gemacht, mich ins internationale Getümmel gestürzt und viele neue Produkte gesehen. Besonders gut gefallen hat mir die neue Berlin-Serie von i+m Naturkosmetik. Vor Jahren hatte meine Mutter eine ganz tolle Bodylotion mit Orange & Vanille − die war von i+m und ich konnte ihr ebenfalls nicht widerstehen. Seitdem ist die Berliner Naturkosmetikmarke aus meinem Badezimmer nicht mehr wegzudenken und als ich aus meiner Kosmetika alle tierischen Inhaltsstoffe verbannt habe, durfte i+m bleiben. Alle Produkte sind nämlich vegan & ohne Tierversuche. Die neue Berlin-Serie besteht aus drei Produkten: Duschgel, Körperlotion & Handcreme. Da die i+m Manufaktur seit über 30 Jahren ihre Produkte in Berlin herstellt, ist die Serie ihre Hommage an die Stadt. Darüber hinaus werden zwei Fair-Trade-Projekte damit unterstützt – Sheabutter aus Uganda & Arganöl aus Marokko. Die drei Produkte riechen übrigens sehr gut (und auch dezent) – der Tag kann nun also an jedem Ort der Welt mit Berlin beginnen.

Was ich natürlich nicht verschweigen wollte – ein Nachtrag: Die Händler können die Serie derzeit auf der BioFach bestellen und ab Mitte März wird sie dann erhältlich sein. Im Online Shop von i+m Naturkosmetik wird sie ab kommender Woche verfügbar sein. Leider gibt es bisher auf der Webseite noch kein Händlerverzeichnis – das soll sich aber in Zukunft ändern.

Kategorie Beauty
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

5 Kommentare

  1. Hallo Franziska,
    weißt du, ob es die i+m-Produkte nur in deren Onlineshop gibt oder auch woanders? Und so oder so: Ab wann kann man die Berlin-Serie kaufen? Im Onlineshop hab ich die jedenfalls (noch) nicht gefunden…
    Viel Spaß noch!

    • Liebe Susann – vielen Dank für diese Nachfrage. Diese Informationen wollte ich natürlich nicht geheim halten, ich habe sie deshalb noch mit in den Artikel eingefügt. Ich jetzt auch noch schriftlich beim Unternehmen anfragen, wo es die Produkte zu kaufen gibt. In München bei Beauty & Nature in der Westenriederstraße 35 (1. Etage vom Basic Biosupermarkt).

  2. hallo franziska
    leider kann ich dieses jahr nicht selbst auf die biofach, aber ich zähl auf dich und einen überblick über alle veganen neuprodukte ?!
    ich hab grad schon was von einer cashewcreme von viana gehört.. man kann dich nur beneiden dass du dich jetzt überall durchprobieren darfst. :)
    lg grüße
    kati

    • Liebe Kati, in den nächsten Tagen gibt es ein Flickr-Album mit all meinen Bildern und einen Artikel mit Highlights. Die Cashewcreme von Viana habe ich auch probiert – lecker. Die gibt es vorerst nur für die Messe und es ist nicht sicher, ob sie so oder in anderen Variationen auf den Markt kommen wird. Viele andere Produkte von Viana wird es aber in den kommenden Monaten geben. Love & Veggies, Franziska

  3. Pingback: Bloggertreffen 2011 – Blogschau | Das Blog zum Bloggertreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *