Berlin Mitte: Lunch Time

Das (vegane) Leben in Berlin lässt keine Wünsche offen – in fast jedem Stadtteil gibt es eine große Auswahl an veganem Essen. Hier ein kleiner Guide für die Mittagszeit in Berlin Mitte.

  • Immer gut: Das Kopps am Koppenplatz. Die Klassiker der gutbürgerlichen Küche von Björn Moschinski gibt es auch auf der Mittagskarte ab 11.30 von Montag bis Freitag.
  • Noch ein Geheimtipp: Der vegane Lunch im Wind & Wetter (ehemals Kommerzpunk) in der Brunnenstraße von 12 bis 16 Uhr. Die Gerichte können einzeln oder als kleines bis großes Menü bestellt werden.
  • Ganz neu: Fräulein Burger ebenfalls am Koppenplatz. Ein veganer Burger steht zur Auswahl und kann mit Pommes oder Salat und Getränk als Menü kombiniert werden. Alle Zutaten sind bio und aus der Region, die Brötchen aus einer Kreuzberger Bio-Bäckerei und alles ist hausgemacht. Unbedingt die Soyanaise mit Preißelbeer-Chutney, die es zu den Pommes dazu gibt, probieren.
  • Geht immer: Die vegane Pizza bei La Pausa am Rosenthaler Platz. Knuspriger Boden und viel Gemüse oben drauf – lecker.

Alle Locations sind rund um den Rosenthaler Platz und von dort aus gut zu erreichen. Ebenfalls ganz in der Nähe sind: Fresh Eatery mit guter Auswahl an veganen Gerichten, The Barn mit gutem Kaffee, Do you read me? mit guten Zeitschriften, R.S.V.P. mit gutem Briefpapier und Grußkarten sowie Brillenschneiderei Yves mit guten Sonnenbrillen.

Kategorie Food
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

3 Kommentare

  1. AAAAHHH! Da kommen mir echt die Tränen. Ich bin ja soooooo neidisch auf diese Auswahl an veganen Ausgehmöglichkeiten in Berlin.

  2. Toll! Nach Berlin muss ich unbedingt mal wieder! Das letze Mal habe ich mich noch nicht vegan ernährt, deshalb wird es um so spannender, aber bei der großen Auswahl bestimmt kein Problem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *