Favoriten-Trio: Meine Lieblinge von Cattier Paris

Cattier Paris Vegane Naturkosmetik Favoriten I Veggie Love

In Kooperation mit Cattier Paris // Anzeige

Gerade habe ich nachgeschaut: vor etwa dreieinhalb Jahren hatte ich zum ersten Mal ein Produkt von Cattier Paris in der Hand. Es war das Trockenöl für Körper, Gesicht und Haare, von dem mir Jess vom New Moon Club schon länger vorgeschwärmt hatte. Was kann ich sagen? Sie hat mich definitiv und ziemlich heftig mit ihrer Begeisterung für die Naturkosmetikmarke aus Frankreich angesteckt.

Nicht zuletzt durch meine Zusammenarbeit mit Cattier Paris konnte ich zahlreiche der durchweg tollen Produkte testen und zeige euch heute mein Favoriten-Trio*, das immer in meinem Badezimmer zu finden ist.

Sublime Alchimie: Huile Sèche Multi-Usages

Ein Liebling ist natürlich das bereits erwähnte Trockenöl. Wie immer die Anmerkung, dass die Bezeichnung trocken im Zusammenhang mit Öl etwas irreführend sein kann, deshalb ganz vereinfacht gesagt: es zieht besonders schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Trockenöle sind in Frankreich sehr beliebt und das aus guten Grund. Denn sie lassen sich sowohl für das Gesicht, den Körper und auch die Haare verwenden.

Bei mir kommt es als Körperöl zum Einsatz. Da ich auch im Sommer nach der Dusche nicht auf mein heiß geliebtes Öl verzichten möchte, mag ich die leichte Textur besonders gerne. Im Winter benutze ich es ebenfalls regelmäßig, da mich der Duft immer an die wärmere Jahreszeit erinnert und es trotz seiner Leichtigkeit dank Bio-Ölen wie Kamelie, Argan und Jojoba nicht an Pflegewirkung einbüßt.

Trockenoel von Cattier Paris aus Frankreich Cherie Birkner I Veggie Love

Für meine kurzen und feinen Haare brauche ich normalerweise kein Öl, von einigen befreundeten Lockenköpfen weiß ich allerdings, dass das Trockenöl wahre Wunder für die Haarpflege (gerade im Winter) leistet.

Naturkosmetik Vegan Straffendes Oel Serum Caresse Soyeuse Cattier Paris Nora Dal Cero I Veggie Love

Caresse Soyeuse: Huile Sérum Redensifiante

Vor nicht allzu langer Zeit ist das Huile Sérum Redensifiante, ein straffendes Öl-Serum für das Gesicht, in meinen Badezimmerschrank gezogen. Es ist Teil der neuen und dreiteiligen straffenden Serie, die Cattier Paris in diesem Jahr lanciert hat. Auch hier handelt es sich um Trockenöl, das dank der enthaltenen Inhaltsstoffe wie Jojoba-, Avocado-, Macadamia-, Himbeersamen- und Pistazienöl die Elastizität sowie die Festigkeit der Haut stärken soll. Gerade für Öl-Neulinge, die sich bisher an die Gesichtspflege mit Ölen nicht so recht getraut haben, ist es ein gutes Annährungsprodukt. Aber auch Öl-Liebhaber*innen wie ich kommen damit voll auf ihre Kosten.

Straffendes Oel Serum Caresse Soyeuse Cattier Paris Vegan Naturkosmetik Nora Dal Cero I Veggie Love

Wie am Körper pflege ich mich auch im Gesicht am liebsten mit Ölen (und Seren) und finde es großartig, dass Cattier Paris für die straffende Serie nicht nur an Cremes, sondern ebenfalls an ein Öl-Serum gedacht hat. Die jugendliche Frische der Haut bewahren und meiner Öl-Affinität frönen  – wunderbar!

Cattier Heilerde Maske Vegan Nora Dal Cero I Veggie Love

Masque Argile Rose

Und nun zu einem Produkt, das mir sehr gute und treue Dienste leistet: die Maske mit rosa Heilerde. Gleich vorweg: die drei Masken (rosa, gelb und grün) sowie das Peeling mit Heilerde sind alle grandios und meist benutze ich das Peeling bevor ich eine Maske auftrage oder benutze zwei der Masken für jeweils unterschiedliche Hautpartien. Müsste ich mich allerdings für eine der Masken entscheiden, dann fällt meine Wahl ganz klar auf die mit der rosa Heilerde.

Meine Periode kündigt ihre Ankunft jeden Monat freundlicherweise auch in meinem Gesicht an, spätestens dann kommt die Maske zum Einsatz. Entweder auf dem ganzen Gesicht oder punktuell auf Unreinheiten.

Vegane Gesichtsmasken mit Heilerde von der franzoesischen Naturkosmetikmarke Cattier Paris Nora Dal Cero I Veggie Love

Nach einer langen Zugfahrt benutze ich meist gleich noch am Abend oder nächsten Morgen das Peeling und lege danach die Maske auf (am Morgen lasse ich sie, wenn ich wenig Zeit habe, nur kurz einwirken). Inzwischen ist das ein lieb gewonnenes Ankomm-Ritual geworden und ich habe immer das Gefühl, mir damit die ungewollten Spuren der Reise vom Gesicht zu waschen.

Die Maske mit rosa Heilerde ist sehr gut für sensible Haut geeignet und nährt die Haut mit Spurenelementen und Mineralstoffen. Sie wirkt klärend und gegen Unreinheiten, versorgt die Haut dank Sheabutter und Aloe Vera mit Feuchtigkeit und hinterlässt ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl. Rosa Heilerde gibt es in der Natur übrigens nicht, denn sie wird aus weißer und roter Heilerde gemischt.

Cattier Paris Naturkosmetik Frankreich Vegan 50 Jahre Jubilaeum Ines Njers I Veggie Love

Die Geschichte von Cattier Paris begann übrigens vor über 50 Jahren mit Heilerde, aus der Pierre Cattier damals in seiner Garage Pasten für den Naturladen seiner Frau mischte. Diesen Wurzeln ist die französische Naturkosmetikmarke bis heute treu geblieben und Produkte mit Heilerde sind nach wie vor ein Schwerpunkt im Sortiment.

*Mich für drei Favoriten zu entscheiden, war in der Fülle der tollen Produkte gar nicht so einfach. Auch die Handcreme(s) sind großartig ebenso wie die sanfte Reinigungsmilch. Was sind denn eure Cattier-Lieblinge?

Für alle, die noch mehr über meine drei Naturkosmetiklieblinge von Cattier Paris lesen möchten:

Das Schönheitsgeheimnis aus Frankreich: Trockenöl

Pflege für reife Haut: Drei straffende Produkte von Cattier Paris

Die Heilerdemasken von Cattier Paris

Cattier Paris: 50 Jahre Naturkosmetik aus Frankreich

 

Fotos // Über die Jahre sind im Rahmen meiner Zusammenarbeit mit Cattier Paris dank der tollen Fotografinnen, mit denen ich arbeite, viele schöne Bilder entstanden. Gerne nehme ich diesen Artikel zum Anlass, diese Fotos noch mal zu zeigen. Sie stammen (ausgenommen vom Titelbild) von Nora Dal Cero (übrigens auch ein Trockenöl-Fan) und Cherie Birkner (hat die Fotos vom Trockenöl gemacht) und Ines Njers (hat letztes Jahr die Maske im Jubiläumsdesign zum 50. Geburtstag der Marke fotografiert).

Kategorie Beauty, Werbung
Franziska
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *