Kochbuch: Grün in allen Farben von Sebastian Copien und Hansi Heckmair

  • Was: Das Kochbuch „Grün in allen Farben – Das saisonale Kochbuch
  • Wer: Sebastian Copien, weltbereister Vegetarier, Kochkursleiter und Foodstylist sowie Hansi Heckmair, Fotograf
  • Wie: Mit ansprechenden und einfachen Gerichten passend zur Jahreszeit. Saisonale und regionale Gerichte sind gut für die eigene Gesundheit und die Umwelt.
  • Warum: Sebastian Copien hatte schon immer große Freude am Kochen mit natürlichen Lebensmitteln. Mit frischen und zur jeweiligen Jahreszeit passenden Zutaten kreiert er vegetarische und vegane Rezepte, die das gewisse Etwas haben.

  • Das Kochbuch: Enthält zehn Rezepte pro Jahreszeit (jeweils acht Gerichte, die als Haupt- oder Vorspeise zubereitet werden können plus zwei Desserts) mit saisonalen Zutaten und Lebensmitteln aus der Vorratskammer. Hierfür findet man eine Einkaufsliste und einen Saisonkalender im Buch. Finde ich gut: hat man alle Basislebensmittel und Gewürze im Haus, kann man zu jeder Jahreszeit mit einer überschaubaren Liste für die frischen Produkte einkaufen gehen und hat dennoch immer jede Menge Gerichte zur Auswahl. Für alle vegetarischen Zutaten wird immer eine vegane Alternative genannt. Dieses Sommermenü würde ich servieren: Als Vorspeise Asiastyle Linsensalat mit Melonenwürfeln, als Hauptgericht Kichererbsenwrap mit Sommergemüse, Fresh Green Sauce und Balsamicozwiebeln und zum Nachtisch die gebrannten Zuckeraprikosen mit Vanille-Olivenöl und Minzstroh.
  • Wo: Das Buch ist im Buchhandel und online erhältlich. Sebastian Copien gibt vorwiegend in München Kochkurse und Seminare, buchbar ist er deutschlandweit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *