Link Love #1: Vilda Magazine, Original Unverpackt und benecos

Ab sofort gibt es hier was Neues und zwar regelmäßig Links zu Dingen, die mir gefallen und über die ich auf meinem täglichen Weg durchs Internet stolpere.

The wild side of style: Merkt Euch schon mal den Namen „Vilda Magazine„. Ein englischsprachiges Online Magazin von einem internationalen Team über Style, Mode und Kosmetik. 100% vegan und 100% fabulous.

Herbstlich: Als ich vor Monaten das Winter-Lookbook von bleed organic clothing angeschaut habe, bekam ich tatsächlich große Lust auf herbstliche Temperaturen und Spaziergänge auf blätterbedeckten Waldwegen. Nun ist der Herbst da und die Kollektion online erhältlich.

Ohne Verpackung: Im Lebensmittelladen einkaufen ganz ohne Plastik oder andere Hülle geht zum Beispiel bei Unpacked in London. Dieses Konzept haben sich drei Berlinerinnen zum Vorbild genommen und arbeiten gerade an der Verwirklichung vom Supermarkt Original Unverpackt in der Hauptstadt.

Kochen: Immer wieder eine Freude und große Inspiration ist die Lektüre des Slowly Veggie Magazins. Auch die dritte Ausgabe der Zeitschrift ist vollgepackt mit tollen vegetarischen und veganen Rezepten.

Veganer Zuwachs: Die Naturkosmetikmarke benecos hat ihre Liste mit veganen Produkten aktualisiert – viel mehr als bisher angenommen sind ohne tierliche Inhaltsstoffe. Meine Lieblingskombination: grauer Lidschatten von benecos und pinker Lip Crayon von Ilia.

Gegen Augenringe: Habe ich die dekorative Kosmetik von Alverde lange nicht wirklich beachtet, bin ich in letzter Zeit doch offenbar ziemlich oft bei DM gewesen. Die Suche nach einem guten Concealer hat nun endlich ein Ende.

2 Kommentare

  1. Die Postidee find ich super, da hat man viel zum klicken und entdecken :-)
    den concealer von alverde mag ich eigentlich auch, nur hält der bei mir überhaupt nicht.
    liebe grüße christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *