Mit Sante Naturkosmetik Backstage bei der Michalsky StyleNite

Processed with VSCOcam with t1 preset

Schon zum vierten Mal werden die Models bei der Michalsky StyleNite mit der dekorativen Naturkosmetik der Marke Sante geschminkt. Auch wenn die Mode von Michalsky nicht unbedingt „mein cup of tea“ ist, finde ich es immer bemerkenswert, dass ein großes konventionelles Label mit einer Naturkosmetikmarke zusammen arbeitet.

 Überrascht hat mich auch die Einstellung des Designers (wobei ich gestehen muss, dass ich mich vor meinem ersten Besuch Backstage im Januar nie näher mit Michael Michalsky beschäftigt hatte): lieber wenige hochwertige Kleidungsstücke besitzen und lange tragen statt ständig neue „fast food fashion“ zu kaufen. So seine Worte und eine Einstellung, die ich durchaus teile.

Aber zurück zur Naturkosmetik. Die Schau vergangene Woche stand unter dem Motto „Important secrets“. Darunter konnte ich mir überhaupt nichts vorstellen und schon gar nicht, wie das in Mode und Make-up umgesetzt werden soll. Die Inspiration für die Kollektion war der NSA-Skandal und das damit einhergehende zentrale Thema im digitalen Zeitalter: das Recht auf Privatsphäre. Entwickelt und umgesetzt und hat den Look der Sante Head of Make-up Artist Benjamin Becher. Das Ergebnis: ein sommerliches Make-up mit betonten und „wache“ Augen.

Important Secrets: Der Look in violett

Die Beschreibung stammt von Sante Naturkosmetik, ich habe die veganen Produkte mit einem * gekennzeichnet. Für alle nicht veganen Produkte habe ich unter der Beschreibung ähnliche Produkte anderer Marken gelistet.

  1. Als Grundlage auf das Augenlid zunächst Eyeshadow Base* auftragen, dann hält das Augen Make-up noch länger
  2. Danach den mittleren Ton des Eyeshadow Trios No. 02 Aubergine* auf das bewegliche Lid auftragen und leicht nach oben aussoften. Anschließend mit dem hellsten Ton des Trios ab der Augenlidfalte bis hin zum Brauenbogen den Lidschatten ausblenden
  3. Dann den mittleren Ton des Trios No. 02 auch am unteren Wimpernkranz entlang auftragen, dann mit dem helleren Farbton ausblenden
  4. Nun mit dem Coverstick Unebenheiten abdecken und mit der CC Cream 6in1* einen ebenmäßigen, gesund aussehenden Teint kreieren
  5. Etwas Frische verleiht das Rouge No. 01
  6. Abschließend mit dem Lip Duo Pencil No. 01 nude look erst die Lippen mit der feinen Minenseite konturieren und anschließend mit der dicken Minenseite ausfüllen. Wer mehr Glanz möchte, kann mit dem Lipgloss No. 02 nude silk die Lippen leicht betupfen. So verleiht man ihnen einen gesunden, aber dennoch auffälligen Glanz.

Die „Ersatzprodukte“: Coverstick von Alverde, Cream Rouge von p2, Lip Pencil No. 02 So Nude von Terra Naturi, Hurraw! Lippenpflege (glänzt ebenfalls)

Noch ein Tipp vom Make-up Fachmann Benjamin Becher: den Lidschatten für ein intensiveres Ergebnis nass auftragen und gut verblenden. Für den nude look auf den Lippen kann auch zuerst etwas Concealer und dann farbloser Lipgloss (oder Lippenpflege) aufgetupft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *