My V is for Vegan

Ich liebe dieses Bild. Nicht weil ich total in mich selbst verliebt & arrogant bin, sondern weil der Fotograf Johannes Mairhofer in einem Moment auf den Auslöser gedrückt hat, in dem ich ganz in Gedanken versunken war. Hinter diesem Bild steckt so viel mehr als nur dieser eine Moment, an den ich mich nicht mal mehr erinnern kann. Und deshalb lohnt es sich, über dieses Foto zu schreiben.

Die Make-Up Artistin & Visagistin Felicitas Brunner, die mich an diesem Tag geschminkt hat, hat ganz selbstverständlich meine Wünsche nach Naturkosmetik ohne tierische Inhaltstoffe erfüllt. Ich hatte im Vorfeld mit ihr gemailt und schon angekündigt, dass ich nur bestimmte Produkte benutzen möchte. Bei unserem ersten Telefonat war Felicitas dann auch schon auf dem Weg, sich in Sachen Naturkosmetik zu informieren und einige Produkte extra für mich zu kaufen. Was sie nicht gekauft hatte, haben wir aus meinem Kosmetiktäschen genommen. Während des Schminkens haben wir über Naturkosmetik & Inhaltsstoffe und die Herausforderung gesprochen, gute vegane & ökologische dekorative Kosmetik zu finden − sehr spannend mit einem Kosmetik-Profi darüber zu fachsimpeln.

Das T-Shirt, das ich auf dem Bild trage, ist von dem fantastischen amerikanischen Label Vaute Couture (Vaute wie in Haute Couture, nur mit einem V für Vegan). Nach dem Launch der ersten Mantel- und Jackenkollektion (alle Teile ohne Wolle) im Winter 2009/2010 ist die Kollektion inzwischen um viele weitere Kleidungsstücke gewachsen. Das „V is for Vegan“-Shirt ist nur eines von vielen Shirts mit Message, die man bei Vaute Couture kaufen kann. Natürlich sind alle T-Shirts aus Bio-Baumwolle, unter fairen Bedingungen hergestellt und mit ungiftigen Farben bedruckt.

Der Nagellack auf meinen Händen passt perfekt zum pinken Herz im Veggie Love Logo: Snog von butter LONDON. Diese Marke schafft es, wirklich trendige Farben in toller Qualität herzustellen, die so ungiftig sind, wie ein Nagellack nur sein kann. Die Lacke sind „3 free“ ohne Formaldehyd, Methylbenzol und Weichmacher DBP. Zudem auch ohne Tierversuche & tierische Inhaltsstoffe zu gerechten Arbeitsbedingungen in den USA hergestellt.

Vielen Dank an Johannes für die tollen Bilder & an Felicitas für das tolle Make-Up – es war ein Vergnügen & große Freude mit euch beiden zu arbeiten!

PS: Während des Shootings haben wir viel Spaß gehabt & gelacht und als ich dieses Bild unter sehr vielen Bildern von mir mit strahlendem Lachen entdeckt habe, war ich zuerst sehr überrascht. Sehr schnell wurde es aber mein absoluter Favorit.

Kategorie Fashion
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

2 Kommentare

  1. Das wundert mich jetzt, dass dir genau dieses sehr ernste Bild am Besten gefällt. Jetzt wo ich dein wirklich bezauberndes Lachen mal in Echt gesehen habe, würde ich genau dieses den ernsten Bildern vorziehen. Aber wenn man nun mal in einer bestimmten Stimmung ist, dann sucht man sich das Bild raus was einem an meisten anspricht. Da ist die Frage nun offen: „was“ lässt dich im Moment denn dieses Bild auswählen?

  2. Pingback: Veggie Love | Johannes Mairhofer PHOTOGRAPHY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *