One Year: Veggie Love rocks my world

Franziska Schmid by Bjoern Lexius

Heute wird mein Blog ein Jahr alt. Ich erinnere mich noch genau an den „Geburtstag“ der Seite und das Gefühl als sie live ging. Sehr schön war das und den gesamten Tag habe ich mit einem dicken Grinsen im Gesicht verbracht. Meine Mutter hat sogar meinen ersten Artikel und die About-Seite für meine Großeltern ausgedruckt, damit die auch sehen können, was ihre Enkelin eigentlich so macht. Meine andere Großmutter findet dieses ins Internet schreiben immer noch seltsam und ich bin froh, dass Artikel von mir auch regelmäßig auf Papier gedruckt erscheinen und ich sie ihr zeigen kann. Und auch heute sitze ich hier, sehr glücklich und freue mich, gleich einen Geburtstagscupcake zu essen.

Dankeschön an alle, die Veggie Love lesen, kommentieren, auf Facebook, Twitter, Instagram und anderen Kanälen noch mehr von mir lesen, meine Bilder anschauen und all das dann weiter teilen, empfehlen und „Gefällt mir“ drücken. Die vielen Mails mit Fragen zu Mode, Kosmetik, Ernährung und Restaurants, Anregungen und den netten Worten. Wenn mir jemand sagt oder schreibt, dass meine Worte inspirierend waren – das haut mich immer noch um. Ein ganz ganz großes dickes pinkes Dankeschön − ohne Leser, Freunde und Menschen, die Veggie Love mögen (= Veggie Lover) wäre mein Blog nur irgendeine Internetseite.

365 Tage Veggie Love Blog. Wow. Hier ein paar Highlights.

  • Ich habe so unglaublich viele und tolle Menschen getroffen, näher kennen gelernt – virtuell und auch ganz echt – und Freundschaften geschlossen. Im letzten Jahr habe ich sehr oft den Satz „Schön, dich auch im richtigen Leben zu treffen“ gesagt. Und es ist immer wieder wundervoll, wenn digitale Sympathie zu echtem sich mögen wird. Der schönste Satz, der dabei zu mir gesagt wurde: „Ich hab dich gleich an Deinen Augen erkannt.“ Danke Sonja!
  • Sprachlos gemacht hat mich der Paris Vegan Day 2010: Joshua Katcher von The Discerning Brute hat mich umarmt (kreisch!) und kannte tatsächlich mein Blog. Ich möchte immer noch auf- und abhüpfen vor Freude. Ich bin ein großer, großer Fan von Joshua. Helene von der fabelhaften Eco Boutique Green in the City kannte mich auch schon vor dem ersten Betreten ihres Ladens − dank Twitter. Und zwei ganz zauberhafte amerikanische Studentinnen, mit denen ich bei einem Abendessen ins Gespräch kam, entpuppten sich ebenfalls als Veggie-Love-Kennerinnen (in dem Fall sind sie auf- und abgehüpft, so wie ich bei Joshua). Sie übersetzen sogar meine Tweets mit Google Translator. Mir fehlen immer noch die Worte.
  • Ich bin so unendlich dankbar, dass ich machen darf, was mir am meisten Spaß macht: Sachen entdecken, mit Menschen sprechen, reisen und dabei über die Dinge schreiben und sprechen, die mir am Herzen liegen. Veganismus & Öko rockt!
  • Ich bin viermal umgezogen. Unter anderem von München nach Berlin. Einmal muss ich noch – dann bin ich erst mal wieder angekommen. Dabei habe ich gemerkt, dass es einen Schreibtisch gibt, an dem ich besonders gut denken und schreiben kann. Zum Glück darf ich den heute auch noch ab und an benutzen, auch wenn er in München steht. Das ist übrigens der, an dem die Idee und die ersten Artikel von Veggie Love entstanden sind.

Und weil alleine feiern keinen Spaß macht, habe ich mir für die kommenden Tage etwas ausgedacht. Es wird eine Blogger-Birthday-Sause geben und ich sage jetzt schon mal danke an alle, die mit dabei sind!

Mille grazie. Für alles. Marie. Maren. Patrick. Sonja. Felicia. Annina. Patrick. Basti. Julia & die Görlz. Nicola. Bernd. Urs. Sascha. Enrico. Björn. Sarah. Claudi. Judith. Kirsten. Norbert. Martina. Peter. Thomas. Eva. Ulrike. Tina. Hanna. Sabine. Susann. Maya. Anna. Iris. Sina. Malinka. Lorenz. Lioba. Esmeralda. Hiltrud. Johanna. Meine Großmutter, die meinen Großvater davon überzeugt hat, Vollkornbrot zu backen. Meine Familie.

© Foto: Björn Lexius Photography

Kategorie Fashion
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

9 Kommentare

  1. Gratulazione!
    Du bist innnerhalb kurzer Zeit zu einer Größe im „veganen, grünen, stylishen Welt-Raum“ geworden.
    Und es freut mich, daß ich dabei sein und mitfeiern kann :-)

    Alles Liebe aus Nähe Linz, Sonja

  2. huhuuuu, herzlichen Glückwunsch!!!!!! ode wie man in Italien sagt: Tanti auguriiiiii!!!! Lass dir den Cupcake schmecken und auf dass noch viele folgen mögen! :-)
    lg aus Regensburg, Romi

  3. Congratulations :-) dein Blog ist echt toll, mich überrascht grade, dass es den wirklich erst seit nem jahr gibt, ich denk irgendwie den gabs schon seit ich angefangen habe zu bloggen. und ich hoffe den wirds auch noch gaaaaaanz lange geben!!!
    lg mausi

  4. Frau Hase

    Happy Birthday!!! :-)
    Auf die nächsten Jahre….auf dass es weiterhin soviel Spaß macht!

  5. Super! Herzlichen Glückwunsch!!! Genieß den Cupcake und schreibe weiter so tolle Artikel – hoch sollst du leben und weiter so!!! :))))

  6. Daaaaaaaaaaanke, ich fühle mich geehrt! Tolle Arbeit, die Du da machst, danke für den ganzen interessanten Input! :) Auf viele weitere Jahre!!!

  7. Wie wunderbar! Ein Jahr: Herzlichen Glückwunsch!
    Du feierst hoffentlich mit leckeren veganen Cupcakes (oder Geburtstagstorte?)!

    Alles Gute für die nächsten paar Jahre!

  8. auch von mir – wenn auch verspätet – einen ganz herzlichen glückwunsch!!
    du hast ein tolles blog, bist ansprechbar und informierst über ein breites feld hinweg – es ist gut, dass du dieses blog in angriff genommen hast und man merkt, dass es dir so viel spaß macht ;)
    alles gute und viele spannende neue eindrück
    jule

  9. Well done, my dear! :-)

    Happy Blog Day nachträglich! Der Schreibtisch steht Dir natürlich auch in Zukunft weiter zur Verfügung. Wünsche weiterhin gutes Gelingen, viele viele Veggie-Freunde (online wie offline) und leckere Cupcakes.

    „FAN“tastische Grüße

    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *