Inspiration für die nächste Reise: Veggie Hotels

Veggie Hotels Reisen mit Genuss I Veggie Love

Nach sechs langen und kalten Wintern in Berlin verbringe ich die kältere Jahreszeit gerade wieder im Süden, nämlich am Bodensee. So richtig warm und tropisch ist es hier allerdings im Winter auch nicht, selbst wenn auf der Insel Mainau Palmen wachsen. Deshalb träume ich mich an besonders grauen Tagen gerne an einen Ort mit warmen Sonnenstrahlen und Wellenrauschen, an dem man ohne Socken und am besten sowieso barfuss verweilen und die Nase in eine sanfte Brise halten kann.

Cal Reiet

Kürzlich wurde mir netterweise ein neuer Bildband von teNeues zugeschickt, in dem Veggie Hotels auf der ganzen Welt vorgestellt werden. Das Buch liegt (noch) auf meinem Schreibtisch (statt auf dem Coffee Table) und immer wenn ich eine kleine Pause vom Texte tippen oder E-Mails schreiben brauche, blättere ich in dem hübschen Buch. Neben schönen Bildern steckt jede Menge Inspiration für kommende Reisen in „Veggie Hotels“, denn vorgestellt werden rund 60 vegetarische, vegane sowie vegan-freundliche Hotels und Pensionen auf der ganzen Welt.

Denn wer anders isst, weiss sicherlich genau, dass es manchmal eine Herausforderung sein kann, eine passende Unterkunft zu finden. So schön Ferienwohnungen und Airbnbs sind und die Möglichkeit, dort selbst mit frischen Zutaten von lokalen Märkten zu kochen, manchmal möchte man sich auf Reisen einfach von anderen kulinarisch verwöhnen lassen.

Hotel Nicolay 1881 in Zeltingen Rachtig, Photo by Marc Foehr and Philip Knoll courtesy of Hotel Nicolay 1881

Vegetarisch und vegan reisen

Vom veganen Surfcamp bis zum Luxushotel, vom exklusiven Ayurveda-Retreat bis zum schlichten Bergchalet und vom Landgut in der Toskana bis zum ganzheitlichen Wellnessresort auf Bali – die im Buch vorgestellten Hotels sind nicht nur Sehnsuchtsorte für Liebhaber*innen der pflanzlichen Ernährung, sondern eine Empfehlung für alle, denen eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise sowie nachhaltiges Reisen am Herzen liegt. Obendrein verraten Küchenchef*innen ihre Lieblingsrezepte, damit der kulinarische Urlaub auch zuhause weitergehen kann.

Velonas Jungle Luxury Suites in Florence Photo by Francesca Pagliai courtesy of Velonas Jungle Luxury Suites

Alles begann mit einem Verzeichnis für vegetarisch-vegane Hotels

Für die drei Autor*innen des Buches, Karen Klein, Thomas Klein und Peter Haunert, ist Reisen Hobby und Beruf gleichermassen. Als Reisejournalist*in sind sie auf der ganzen Welt und an den schönsten Orten unterwegs, als Vegetarier*in landeten allerdings das ein oder andere Mal im Restaurant nur die Beilagen auf ihren Tellern. Nach umfangreicher Recherche fanden sie zahlreiche Hotels, in denen die Frage nach vegetarischen und veganen Speisen keine Verlegenheit auslöst, sondern Begeisterung. Daraus entstand 2011 zuerst VeggieHotels, ein weltweites Verzeichnis mit rein vegetarisch-veganen Hotels, Pensionen sowie Gesundheitszentren und Seminarhäusern. Mittlerweile sind über 500 Häuser in 60 Ländern auf dem Portal zu finden.

Eins haben alle VeggieHotels gemeinsam: es kommen weder Fleisch noch Fisch auf den Tisch, denn das Speiseangebot ist zu einhundert Prozent vegetarisch, natürlich werden auch vegane Optionen angeboten. Zudem werden Lebensmittelunverträglichkeiten und Ernährungsvorlieben berücksichtigt, so sind Zöliakie, Vollwertkost, Clean Eating oder Rohkost keine Fremdwörter, sondern selbstverständliche Optionen.

Sakti Dining Room at Fivelements Healing Center. The soaring roofline, sculpted from bamboo and thatch, resembles a banana leaf, symbol of nourishment.

2015 folgte die Seite VeganWelcome mit einer handverlesenen Selektion besonders vegan-freundlicher Hotels (in denen auch Fleisch und Fisch auf der Speisekarte steht). Dieses Angebot eignet sich gut für alle, die gemeinsam reisen und sich noch nicht jede*r für rein vegetarische und vegane Menüs begeistern kann. Darüber hinaus finden sich auch komplett vegane Häuser bei VeganWelcome.

Veggie Hotels – ein Bildband mit viel Inspiration für die nächste Reise und zum Träumen auf der Couch

In „Veggie Hotels – Vegetarisch-vegan Reisen mit Genuss“ werden rund 60 ausgewählte vegetarische, vegane sowie vegan-freundliche Hotels und Pensionen auf der ganzen Welt vorgestellt, ihre Entstehungsgeschichte erzählt und das besondere Angebot für die Gäste hervorgehoben. Das Buch ist bei teNeues erschienen. Gut zu wissen: alle Texte im Buch sind auf Deutsch sowie Englisch abgedruckt.

 

Die Fotos im Artikel wurden freundlicherweise von teNeues zur Verfügung gestellt.

Credits von oben nach unten:

Cal Reiet Holistic Retreat, Santanyí, Mallorca
Photo © Pär Olsson and Stella Rotger, courtesy of Cal Reiet Holistic Retreat

Hotel Nicolay 1881, Zeltingen-Rachtig, Rhineland-Palatinate
Photo © Marc Föhr & Philip Knoll, courtesy of Hotel Nicolay 1881

Velona’s Jungle Luxury Suites, Florence, Tuscany
Photo © Francesca Pagliai, courtesy of Velona’s Jungle Luxury Suites

Fivelements, Banjar Baturning, Bali
Photo © Djuna Ivereigh, courtesy of Fivelements

Kategorie Travel
Autor

Ich bin Franziska und liebe schöne Dinge. Dazu gehören für mich unbedingt Mode sowie Kosmetik und auch gutes Essen in coolen Restaurants. Aber schön soll es nicht nur für mich sein, sondern auch für andere. Nämlich die Umwelt, Tiere und Menschen. Deshalb: vegan, eco und fair.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *